Tennis-Quassel-Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      die spielansetzungen für wimbledon sind heute rausgekommen

      interessantes match in der 1. runde: thomas haas gegen den an nr. 27 gesetzten kohlschreiber :8o . na, das is doch ma ein match :thumbsup:

      angelique kerber is an 8 gesetzt und trifft auf lucie hradecka...das sollte machbar sein,
      kerber steht mit einem bein auch scho in eastbourne im finale
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      Das ist nicht interessant, das ist totaler Mist, aber eh alles egal, nachdem der DOSB sich geweigert hat, Haas, der gerade auf Rasen Federerim Finale von Halle besiegt hat und aktuell der stärkste deutsche Spieler ist, für eine WC bei Olympia zu nominieren. :dash:

      Ansonsten werde ich wieder mit meiner Rasen-Queen leiden, die kein Glück mit der Auslosung hatte, aber wie auch: Wenn du erst die Seuche am Fuß hast, kommt auch noch Pech dazu :wacko:

      Görges hat(nicht zum ersten Mal) das leichteste Draw der deutschen Mädels erwischt, wenn sie es nur mal nutzen könnte :happy2:
      Ich habs geguckt...

      war ein sehr gutes Spiel - nur leider schien die 21-jährige Östereicherin absolut etwas gegen das verlieren zu haben. Denn sie spielte immer wenns nötig war weltklasse Tennis. Angie hat aber nicht schlecht gespielt ;) Sie hatte sogar beim stand von 5:3 für sie 5 Matchbälle. Leider konnte ihre gegnerin alle abwehren.

      Am ende siegte die konstanter spielende Paszek zurecht...

      Aber jetz kommt ja Wimbledon ;)

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Angelique Kerber hat ihren Angriff auf die Top5 der Welt weiter fortgesetzt. Sie setzte sich beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in ihrem Zweitunden-Match mit 7:5 und 6:3 souverän gegen Ekaterina Makarowa aus Russland durch. Nächste Gegnerin ist nun Christina McHale aus den USA.


      Sabine Lisicki darf einmal kräftig durchatmen. Die 22-Jährige hat in der 2. Runde von Wimbledon die Nervenprobe bestanden und die starke Serbin Bojana Jovanovski mit 6:3, 3:6 und 8:6 geschlagen. Julia Görges gewann ihr unterbrochenes Erstrunden-Match gegen Shahar Peer souverän mit 6:2 und 6:2. Aktuell steht in ihrem 2. Match auf den Platz - es steht dort im ersten Satz 6:6.

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Klar war die Gegnerin von Sabine Lisicki stark...dennoch scheint sie in diesem Frühjahr/Sommer nicht ihre Bestform abrufen zu können. Den stärksten Eindruck von den deutschen Frauen macht momentan Angelique Kerber, deren Gegnerin Ekaterina Makarowa ja nicht ohne war...
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      Görges hat auch ihr 2. Match mit 7:6 und 6:2 gewonnen.

      Deutschlands Spitzen-Tennisspieler Philipp Kohlschreiber ist in die dritte Runde von Wimbledon eingezogen. Der an Nummer 27 gesetzte Augsburger gewann am Donnerstag souverän mit 6:1, 7:6 (7:2), 6:1 gegen Malek Jaziri. Weiter ist auch Florian Mayer.

      Ausgeschieden sind dagegen die DTB-Profis Benjamin Becker und Björn Phau. Der Mettlacher Becker verlor seine Hängepartie vom Vortag gegen den Tschechen Radek Stepanek mit 2:6, 6:7 (4:7), 3:6. Phau aus Weilerswist, überhaupt erstmals seit sechs Jahren wieder in der zweiten Runde bei einem Grand-Slam-Turnier, unterlag dem dreimaligen Wimbledon-Finalisten Andy Roddick 3:6, 6:7 (1:7), 3:6.

      Insgesamt haben 5 der 15 gestarteten deutschen Tennisprofis die dritte Runde bei dem mit 19,96 Millionen Euro dotierten wichtigsten Rasentennisturnier der Welt erreicht. Neben Kohlschreiber kamen auch Top-Ten-Spielerin Angelique Kerber, Vorjahreshalbfinalistin Sabine Lisicki, Florian Mayer und Julia Görges weiter.

      Vorjahresfinalist Rafael Nadal ist in Wimbledon überraschend ausgeschieden. Der Weltranglisten-Zweite aus Spanien verlor mit 7:6 (11:9), 4:6, 4:6, 6:2, 4:6 gegen den Weltranglisten-100. Lukas Rosol.

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Spike schrieb:


      Vorjahresfinalist Rafael Nadal ist in Wimbledon überraschend ausgeschieden. Der Weltranglisten-Zweite aus Spanien verlor mit 7:6 (11:9), 4:6, 4:6, 6:2, 4:6 gegen den Weltranglisten-100. Lukas Rosol.


      Da wird die Kendra aber traurig sein :unsure: ...aber immerhin hat er vor ein paar Wochen das meiner Meinung nach weit anspruchsvollere Grand-Slam-Finale von Paris gewonnen... :)
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:

      evolution schrieb:

      Da wird die Kendra aber traurig sein :unsure: .
      aber sooo was von...... :heul:

      es war donnerstag, der 28. juni 2012, dieser tag startete mit sonnenschein und dann zogen die dunklen wolken heran... erst fielen die tore im falschen tor fußball11 , dann geschah das unfassbare in wimbledon...rafa lag 1:2 in sätzen zurück, konnte noch mit 6:2 ausgleichen und ich hab beruhigt den deutschen buben beim em spiel zugeschaut....und dann kam die hammernachricht aus wimbledon....niederlage für rafa :heul: ..aus in runde 2 :traurig4: :traurig4:
      dieser donnerstag wird in meine geschichte als schwarzer donnerstag eingehen :(
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      Meyer, Kohlschreiber, Kerber und Lisicki weiter - Julia Görges nach hartem Kampf raus!

      Florian Mayer wird in Wimbledon zum Comeback-Spieler. Nach seinem Fünf-Satz-Match in Runde zwei gegen Philipp Petzschner gab es auch in der dritten Runde wieder einen Krimi - mit gutem Ausgang für den Deutschen. Er bezwang Jerzy Janowicz aus Polen mit 7:6 (7:5), 3:6, 2:6, 6:3 und 7:5.

      Philipp Kohlschreiber ist mit einem lockeren Sieg gegen den Nadal-Bezwinger Lukas Rosol erstmals ins Achtelfinale von Wimbledon eingezogen. Bei dem Rasenturnier in London setzte sich Kohlschreiber gegen den tschechischen Weltranglisten-100. mit 6:2, 6:3, 7:6 (8:6) durch.

      Die 24 Jahre alte Kerber trifft in ihrem ersten Achtelfinale bei dem bedeutendsten Rasenturnier der Welt auf die frühere Nummer eins, Kim Clijsters aus Belgien.

      Sabine Lisicki hat sich in der 3. Runde von Wimbledon mit 7:6 (7:5), 1:6, 6:2 gegen Sloane Stephens aus den USA durchgesetzt. In einem knappen und umkämpften Match profitierte Lisicki von ihrer mentalen Stärke. In der nächsten Runde wartet nun die Weltranglistenerste Maria Scharapowa.

      Julia Görges hat den Einzug in ihr erstes Achtelfinale von Wimbledon verpasst. Bei dem Rasenturnier in London unterlag die Bad Oldesloerin am Samstag der früheren Weltranglisten-Ersten Ana Ivanovic nach hartem Kampf mit 6:3, 3:6, 4:6.

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Sabine Lisicki steht im Viertelfinale von Wimbledon und trifft dort auf Kerber...

      Die 22-Jährige setzte sich gegen die an Nummer eins gesetzte Maria Scharapowa aus Russland mit 6:4 und 6:3 durch. In der nächsten Runde trifft Lisicki auf Angelique Kerber, die gegen Kim Clijsters aus Belgien souverän mit 6:1 und 6:1 gewann.

      Somit wird auf jeden Fall eine Deutsche Spielerin im Halbfinale von Wimbledon stehen!!!


      Florian Mayer liegt in seinen Match gegen Richard Gasquet ebenfalls momentan vorne (6:3 ; 2:1) Aktuell ist das Match allerdings wegen Regen unterbrochen.

      Kohlschreiber muss erst noch sein Achtelfinal-Matcdh spielen

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Was schade daran ist, ist, dass eine deutsche Spitzentennisspielerin in ihrem Lauf ausgebremst wird. Angelique Kerber ist in einer phantastischen Form, die durch das souveräne 6:1, 6:1 erneut bestätigt wurde. Und Sabine Lisickis Leistung braucht man eigentlich nicht zu betonen. Ihr Sieg gegen die Weltranglistenerste Maria Scharapowa ist so bedeutsam, dass es der "Kölnischen Rundschau" von heute wert ist, dies groß auf der Titelseite zu erwähnen... :)
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      Florian Mayer wächst beim Rasen-Klassiker von Wimbledon immer mehr über sich hinaus. Im Achtelfinale schlug er den Franzosen Richard Gasquet mit 6:3, 6:1, 3:6 und 6:2. Im Viertelfinale steht dem Bayreuther nun eine Herkules-Aufgabe bevor - es geht gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic.

      Kurz nach Mayers Erfolg durfte sich der Deutsche Tennisbund (DTB) über den nächsten Viertelfinalisten freuen: Philipp Kohlschreiber löste seine Aufgabe gegen US-Senkrechtstarter Brian Baker mit 6:1, 7:6 (7:4), 6:3 und steht damit erstmals in seiner Karriere im Viertelfinale eins Grand-Slam-Wettbewerbs.

      Das Match Kerber - Lisicki hat erst begonnen - es steht 3:1

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Angelique Kerber hat trotz eines großen Kampfes gegen Agnieszka Radwanska den Einzug ins Endspiel von Wimbledon verpasst. Die Kielerin musste sich der Weltranglisten-Dritten auf dem Centre Court nach 70 Minuten mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben.

      Im Finale morgen stehen sich jetzt Serena Williams und Agnieszka Radwanska gegenüber...

      Auch die beiden Herren sind schon beide im Viertelfinale ausgeschieden

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Puuuhhh...
      hier is ja auch schon staub ohne Ende :D

      Dann machen wir es hier mal offiziell im Tennis-Thread ;)

      Deutschland kämpfte an diesen Wochenende gegen Serbien um den wiederaufstieg in die Weltklasse. Nachdem gestern Mona Barthel zunächst ihr Match verloren und Angie Kerber gewonnen hatte, verlief es heute genau andersherum. Mit überkreutzten Gegnerinnen konnte sich Angie heute nicht gegen Ana Ivanovic (genauso wie gestern Mona Barthel) durchsetzen. Dafür gewannen beide gegen die Nr. 2 aus Serbien Bojana Jovanovski - heute eben wie gesagt Mona. Nach den 4 Einzeln stand es also 2:2 und das Doppel musste entscheiden. Sabine Lisicki und Anna-Lena Grönefeld (Berlin/Nordhorn) konnten sich vor wenigen minuten gegen Vesna Dolonc/Aleksandra Krunic in 2 sehr glatten Sätzen durchsetzen.

      Und damit sind die Deutschen Tennis-Ladys wieder in der Weltklasse 1 angelangt, aus der sie ja im letzten Jahr abgestiegen sind. Im nächsten Jahr können sie wieder in der Gruppe der besten 8 um den Fed-Cup titel kämpfen.

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart

      und damit dieser Thread nicht wieder zuviel Staub ansetzt, gleich mal was zum Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart, der Heute beginnt...

      Sechs deutsche Damen gehen ab Heute beim Porsche Tennis
      Grand Prix in Stuttgart an den Start, zwei weitere könnten in Person von
      Dinah Pfizenmaier und Anna-Lena Friedsam noch folgen. Den absoluten
      Jackpot dabei zog Mona Barthel, der bereits in der zweiten Runde Maria
      Sharapova gegenüber stehen könnte, sollte sie ihr Match gegen Lucie
      Safarova erfolgreich bestreiten.

      Auch ein Match der Marke "Fed Cup reloaded" steht in Runde 1 an.
      Deutschlands Edel-Fan Andrea Petkovic darf sich als dritte Spielerin
      binnen weniger Tage daran versuchen, Ana Ivanovic eine Niederlage
      beizubringen. Einfacher wird es für Angelique Kerber, die nach Freilos
      in Runde 2 entweder auf Ekaterina Makarova oder Anastasia Pavlyuchenkova
      trifft...


      Quelle: wtatennis.de

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      Spike schrieb:


      Deutschlands Edel-Fan Andrea Petkovic darf sich als dritte Spielerin
      binnen weniger Tage daran versuchen, Ana Ivanovic eine Niederlage
      beizubringen.[/url]

      Ich würde mal vermuten, dass die Ivanovic eine Nummer zu groß ist für Andrea Petcovic...weil Angelique Kerber das nicht geschafft hat, die momentan der Maßstab aller Dinge im deutschen Frauentennis ist... :whistling:
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      ein interessantes match könnte das duell
      annika beck gegen die tschechin petra kvitova werden

      die annika hat zuletzt sehr stark gespielt und petra, auch wenn sie am wochenende in der fedcup -partie gegen italien ein gutes match gespielt hat, läuft bei den turnieren im moment etwas ihrer form hinterher
      allerdings steht die partie für morgen noch nit auf dem spielplan

      morgen sind in der einzelkonkurrenz andrea petkovic, sabine lisicki (gegen die italienerin burnett) und dinah pfitzenmaier (gegen die russin petrova) am start
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      Die heutigen Spiele:

      Andrea Petkovic - Ana Ivanovic
      Sabine Lisicki - Nastassja Burnett
      Dinah Pfizenmaier - Nadia Petrova

      und Morgen:
      Mona Barthel - Lucie Safarova
      Julia Görges - Kirsten Flipkens
      Annika Beck - Petra Kvitova

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D