Fußball Bundesliga-Quasselecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Fußball Bundesliga-Quasselecke

      Zwei Spieltage sind schon vorbei - da wird es endlich Zeit, einen Thread zu eröffnen... :)

      Was kann man nach 2 Spieltagen schon sagen? Ich fange mal mit "meinen" zwei Vereinen an, bei denen die Ausbeute recht mager ist bis jetzt. Zwei Unentschieden stehen auf dem Konto von Borussia Mönchengladbach. Beidesmal gegen Teams, die den Fohlen nicht besonders gut liegen, wie ein Blick in die jüngere Geschichte zeigt (VfB Stuttgart, SC Freiburg). Deshalb kann die Borussia wohl eher mit den zwei mageren Pünktchen leben wie mein zweites Team, der VfB Stuttgart. Der Last Minute-Treffer der Fohlen im Borussia Park erinnerte an die Vorsaison, als die Schwaben sich en masse späte Gegentore einfingen. Da wird sich manch einer fragen: Geht die Sch...denn schon wieder los? Dieselbe Frage, die man sich eine Woche später nach der Niederlage gegen den 1.FC Köln stellte. Warum kann man über Jahrzehnte zuhause den Geißbockklub nicht schlagen? :confused:

      Sind die noch ungeschlagenen Rheinländer so stark, die Überraschungsmannschaft der neuen Spielzeit abzugeben? Oder wird dies eher der Nachbar von der BayArena? Viele trauen es der Elf von Trainer Roger Schmidt, Bayer Leverkusen, sogar zu, ein ernstes Wörtchen bei der Vergabe der Meisterschale mitzureden... :pokal: fußball4
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      Letztendlich war 2014/15 eine Saison, mit der ich voll zufrieden sein kann. Habe ja zwei Vereine, für die mein Herz schlägt: Borussia Mönchengladbach und VfB Stuttgart. Während die Fohlen das erste Mal seit ihrer letzten Meisterschaft (1977) im europäischen Elitewettbewerb mitspielen werden (bedingt durch einen hervorragenden 3. Tabellenplatz) :thumbup: , haben die Schwaben quasi in letzter Sekunde den Klassenerhalt geschafft. 16 Spieltage lang standen sie auf einem direkten Abstiegsplatz. Durch den 2:1-Sieg am letzten Spieltag in Paderborn hievten sie sich noch hoch auf Rang 14. :thumbsup:
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      rekordtore-serie im spiel fc bayern gegen wolfsburg ^^

      bis zur 51. minute lag der fc bayern münchen gegen wolfsburg mit 0:1 hinten

      dann kam die große stunde des gerade eingewechselten robert lewandowski :D
      innerhalb von nur 9 minuten (!!!) schaffte er 5 tore 8o und damit gewann bayern letzlich 5:1

      lewandowski schoss den schnellsten hattrick und ebenfalls die schnellste 5er reihe der geschichte :thumbup:
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      Heute Abend geht es endlich wieder los: Bayern München und Bayer Leverkusen eröffnen um 20.30 Uhr in der Allianz-Arena die 55. Saison der Bundesliga. 8o :thumbsup: fußball12

      Damit beginnt auch wieder die Zeit der Tippspiele: Just for fun oder richtig um Geld bei den verschiedenen Wettanbietern . Heutzutage gibt es ja Portale im Netz und auch die wöchentlich erscheinende Zeitung "Tipp mit!", die sehr detaillierte Analysen anfertigen über jede Paarung. Ein Tipper kann durch Studieren dieser Analysen seine Trefferquote unter Umständen enorm erhöhen.

      Ich hab das ein Jahr mal mit der "Tipp mit!", die bei mir auf der Arbeit immer herumliegt (ich arbeite in dem Zeitungsverlag, der dieses Tippmagazin herausbringt :D ) versucht. Danach fehlte mir für das Lesen und Studieren die Zeit und ich habe wieder auf mein Wissen und Bauchgefühl gesetzt - wie vorher. Gegen die absolute Spitze der Mitspieler im Betrieb (die weiterhin fleißig analysieren und bei "Tipp mit!" abschreiben :D ), hab ich im Saison-Tippspiel meistens keine Chance, auf dem Treppchen zu landen. =O :frustrierend: ;( :D
      Auf der anderen Seite: Wenn alle bei diesen Portalen und Zeitschriften einfach abschreiben, haben alle die gleichen Tipps,und keiner kann sich wirklich absetzen. 8o =O :shit2: :happy2:

      Ab und zu braucht man halt mal nen anderen Tipp - einen der nicht vorgegeben ist. :whistling: Wer fürs Tippen ab und zu nen Alternativvorschlag für Spiele dieser Saison sucht,ist hier genau richtig! :happy5:
      So wie ich es zeitlich schaffe, stelle ich hier vor den Spieltagen Kashis 1. BL-Tipps ein! ^^ :D

      Hier also die Tipps für den 1. Spieltag Saison 2017/18:

      3:0 FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen (Fr, 18.08.17, 20:30)
      4:2 TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen (Sa, 19.08.17, 15:30)
      0:0 Hertha BSC - VfB Stuttgart
      1:0 Hamburger SV - FC Augsburg
      0:0 1. FSV Mainz 05 - Hannover 96
      1:1 VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
      2:3 FC Schalke 04 - RB Leipzig (Sa, 19.08.17, 18:30)
      2:1 SC Freiburg - Eintracht Frankfurt (So, 20.08.17, 15:30)
      2:1 Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln (So, 20.08.17, 18:00)


      fußball4
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      TIPP-RÜCKBLICK:
      7 Punkte hätte ich am 1. Spieltag mit meinen Tipps bekommen (bei dem Punkteschlüssel: exakter Tipp 3 Punkte, richtige Tordifferenz 2 Punkte, richtige Tendenz 1 Punkt). Kein Rekord zwar, aber dennoch finde ich das doch mal nicht schlecht! :thumbsup:
      An den ersten Spieltagen ist das Tippen fast so was wie Kaffeesatz-Leserei. Man kann einfach viel schlechter einschätzen, welche Mannschaft wie stark ist, als wenn erst mal fünf, sechs Spieltage oder besser noch mehr, gelaufen sind. Nach diesen 5, 6 Spieltagen bekommt man peu a peu immer mehr Anhaltspunkte: Die Tabelle lügt meistens nicht, man erfährt von Anhäufungen von Verletzungen bei bestimmten Klubs, bei Trainerentlassungen kann man auf die Regel "Neue Besen kehren gut" setzen, die Überraschungsteams einer Saison kristallisieren sich langsam heraus, usw...

      Bei HSV- Augsburg (1:0) konnte ich den ersten Tipp-Dreier landen - nun gut, das mit den exakten Tipps ist natürlich hauptsächlich Glückssache. In der Begegnung Wolfsburg -BVB (0:3), hab ich dagegen wohl Punkte verschenkt. Die Dortmunder gewannen standesgemäß mit 3:0, die Wölfe können möglicherweise auch diese Saison nicht ganz vorne mitmischen... :whistling:

      Hier die Tipps für den 2. Spieltag Saison 2017/18:

      1:0 1. FC Köln - Hamburger SV (Fr, 25.08.17, 20:30)
      0:2 SV Werder Bremen - FC Bayern München (Sa, 26.08.17, 15:30)
      1:0 Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg
      2:1 Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim
      0:1 FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach
      1:2 VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05
      2:0 Borussia Dortmund - Hertha BSC (Sa, 26.08.17, 18:30)
      2:0 RB Leipzig - SC Freiburg (So, 27.08.17, 15:30)
      0:1 Hannover 96 - FC Schalke 04 (So, 27.08.17, 18:00)
      fußball7 fußball2
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      TIPP-RÜCKBLICK:
      Eine ganz magere Ausbeute gab es nur am 2. Spieltag für mich. =O :whistling: Nur in den Spielen von Bayern, Dortmund und Leipzig gab es Punkte - und ich würde mal sagen: das hätte wohl jeder hingekriegt... :/ Nicht hervor aus dem nackten Ergebnis geht doch, wie knapp es in einigen Begegnungen an nem Dreier vorbeigegangen ist. Bei Leverkusen -Hoffenheim z.B. stand es lange Zeit 2:1, was genau meinem Tipp entsprochen hätte. Leider gelang es den "Nagelsmännern" am Ende doch noch , den Rechtsrheinischen einen rein zu nageln... X( =O :D

      Hier die Tipps für den 3. Spieltag:

      HSV - Leipzig 0:2
      Freiburg - Dortmund 0:2
      M'gladbach - Frankfurt 1:0
      Augsburg - Köln 1:0
      Mainz - Leverkusen 1:2
      Wolfsburg - Hannover 1:0
      Hoffenheim - Bayern 1:2
      Hertha - Werder 2:1
      Schalke - Stuttgart 1:0
      fußball2 fußball7 fußball4
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost: