Wohnungsnot in Deutschland - Z-Promis müssen in den Dschungel!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tue mich schwer, die einzelnen "Stars" ihrem Z-Promi-Grund ( :D )zuzuordnen...
      Man erkennt das Bemühen von RTL, die einzelnen Rollen zu besetzen, um den Erfolg des Vorjahres möglichst zu wiederholen. Die Sara soll wohl die neue Larissa sein...Walter der Platzeder...die Sex-Schiene wird u.a. von Tanja belegt, die mit ihremOutfit die Männer ablenkt vom Dschungelgeschehen :D ...
      ...aber es fehlen mir die originellen, originalen Persönlichkeiten. Jeder strengt sich an, seine Rolle, die er sich im Vorfeld angedacht hat, so gut wie möglich zu spielen...aber eine Larissa oder Ross Anthony...oder Ingrid van Bergen....oder Michela Schaffrath kann ich nicht entdecken bisher... :unsure: :whistling:
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:

      evolution schrieb:

      .aber eine Larissa oder Ross Anthony...oder Ingrid van Bergen....oder Michela Schaffrath kann ich nicht entdecken bisher...


      vielleicht entwickelt sich das noch, wenn erstma der hunger zu nagen beginnt :D

      positiv find ich in dieser staffel, dass die prüfungen nit immer nur vom gleichen kandidaten bestritten werden

      und walter und sara sind irgendwie nervig, aber ohne die beiden wärs auch langweilig ^^
      der rolf is cool :thumbup: der müßte nur noch bisserl mehr in erscheinung treten :/
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D

      evolution schrieb:

      aber eine Larissa oder Ross Anthony...oder Ingrid van Bergen....oder Michela Schaffrath kann ich nicht entdecken bisher...


      also mal ehrlich, wenn wir die gleichen rollen wie in den letzten jahren hätten, wärs doch langweilig ;)
      was mir im allgemeinem noch fehlt ist STREIT :D davon lebt doch die show ;)

      kendra schrieb:

      der rolf is cool der müßte nur noch bisserl mehr in erscheinung treten


      Rolfe wird bestimmt noch auftauen ;)


      was hätten wir denn wenn wir eine Larissa 2015 in diesem jahr hätten? eine wiederholung :D Tanja geht auf die nerven (also mir :D) da kann RTL noch sooft ihre 2 dinger mit den cams einfangen, es wird nicht besser... diese Angelina fängt an positiv aufzufallen, ihre Dschungelprüfung war ja nicht gerade leicht... viele andere hätten abgebrochen oder wären an den meisten sternen vorbei geschwommen.

      Das ist auch der Grund warum weder Sara noch Angelina erneut gewählt wurden, die zuschauer wollen doch niemandem in der prüfung sehen, der 7,8, oder mehr sterne holt ;) die zuschauer wollen die camper hungern sehen :D das finde ich auch sehr positiv, das mehr dran kommen...

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      es is nit zu glauben... 8o
      der benjamin, der geist des diesjährigen dschungelcamps, weil er so gut wie nie zu sehen is
      dieser benjamin hat heute was gesagt in der show 8o 8o
      neee, wie is es nur möglich 8o 8o

      das wird morgen DIE schlagzeile in den gazetten :D
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      und überraschung oder auch nit
      hat heute ein kandidat das camp freiwillig verlassen

      angelina is raus :thumbsup:

      aber trotzdem wird heute noch ein weiterer kandidat das camp verlassen 8o
      aber diesma werden die zuschauer voten
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      und das feld der teilnehmer wird kleiner und kleiner

      gestern mußte patricia das camp räumen, heute hat es benjamin erwischt

      und morgen, ja wer wird wohl morgen gehen müssen :hmm:
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      :whistling: Wenn ich mir das jetzt eine Woche angesehen habe, komme ich zu folgendem Schluss:
      RTL muss große Probleme gehabt haben, die Kandidatenliste für den Dschungel 2015 zu besetzen...eine Absage nach der anderen :nono: ...so musste man immer
      weiter runter gehen, was die Attraktivität und den Bekanntschaftsgrad der Promis angeht :shit2: . Aber nach dem großen Quotenerfolg des Vorjahres wollte man die Staffel nicht ausfallen lassen...wie man es vor ein paar Jahren schon einmal getan hat... :unsure:

      War bisher der Ansicht, dass Walter wegen seiner fehlenden Ausstrahlung (verglichen mit den Kandidaten von 2014) und der äußerst mittelmäßigen Bewältigung seiner Dschungelprüfungen, keine Chance hätte, weit zu kommen - geschweige denn Dschungelkönig zu werden. Da die Kandidaten insgesamt aber so derart ausdruckslos und langweilig sind, revidiere ich meine Meinung...vielleicht ist der Ex-Preis ist heiß-Mod noch der Interessanteste von allen... :whistling:
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:

      evolution schrieb:

      .vielleicht ist der Ex-Preis ist heiß-Mod noch der Interessanteste von allen...



      ich hoffe sehr, dass der walter noch länger drin bleibt, ohne ihn wirds sehr langweilig :/

      maren kann zwar hin und wieder gli (t) zern
      die sara hat nach furiosem start insgesamt nachgelassen
      der jörn is ein stiller vertreter der netten art
      vom rolf hatte ich mir mehr erwartet
      vom aurelio und von der rebecka kommt nit viel
      die tanja dreht ab und an ma auf

      aber unterhaltung bietet eigentlich nur der walter :thumbsup:
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      so wenige Tage vor dem Ende muss ich jetzt mal sagen:

      GÄÄÄÄÄÄÄHHHHNNNNN !!!

      das langweiligste Camp seit Jahren... kaum jemand der richtig mitreißt, kaum jemand der Action macht und die gute und harmonische Stimmung will ich auf jeden fall nicht sehen! Walter...immerhin einer der das prinzip richtig verstanden hat ;) er stichelt, meckert und lästert. Also ER hat auf jeden fall schonmal IBES geguckt ;)

      Tanja nervt immer noch mit ihrer idiotischen Art, Maren is bis auf den kleinen streit mit Walter viel zu lieb, Rebecca langweilt genauso wie Aurelio und Jörn ist auch zu hilsbereit und gutmütig. Rolfe versucht immerhin etwas zu unterhalten...

      Richtige Favoriten seh ich keine, Jörn und Walter als GUT und BÖSE könnten es eventuell schaffen. Zumiundest seh ich beide im Finale...

      habt IHR Favcriten?

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      walter hätte ich mir auch als dschungelkönig vorstellen können
      der hat ecken und kanten und emotionen gezeigt
      und manchma merkte ma scho, dass er manches nit soo ernst meinte

      aber nachdem gestern rebecca gehen mußte, hat es nu walter erwischt 8o :/
      schade, nu wirds langweilig im camp

      ich hoffe, dass es maren jetzt packt
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D

      kendra schrieb:


      schade, nu wirds langweilig im camp
      ich hoffe, dass es maren jetzt packt

      Langeweile - das scheint der treffende Begriff zu sein für IBES 2015. || Hab das nicht nur hier bei uns gelesen. Auch bei Facebook und - ich meine es war web.de - waren Überschriften gepostet, die den diesjährigen Dschungel in diese Richtung gehend, beschrieben. Man stelle sich vor, Maren Gilzer müsste als nächste gehen und es käme zu einem Finale mit Tanja, Jörn und Aurelio. Dann sage ich jetzt schon mal: Gute Nacht! :nacht1: :D
      Vernachlässige niemals die Freundschaft wegen der Liebe, denn auch die Freundschaft ist irgendwie Liebe :trost:
      Aurelio is raus....hmmmmm...das muss ich erst mal verkraften...der war doch ein quoten-garant...ups...ach ne war er ja doch nicht :D

      es ist fakt! das RTL Dschungelcamp 2015 könnte die wenigsten einschaltquoten am ende bekommen :D Nachdem die ersten drei sendungen von fast 8 Millionen Zuschauer verfolgt wurden, sind die quoten inzwischen auf 6 millionen gesunken. Im vergleich: 2014 startete das Camp ähnlich mit rund 8 millionen und hatte zum Ende 10 Millionen Zuschauer!

      scheinbar bin nicht nur ich der meinung, das wir diesen Dschungel 2015 vollkommen abhaken können. Nach Walter dem stimmungsmacher (positiv und negativ) sind keine potenziellen Nachfolger von Dschungelqueen Melli vorhanden!

      Seitdem es das Wort "Dings-Bums" gibt,
      kann ich alles erklären :D

      ohne walter is echt die luft raus aussem camp :/

      und heute hats den rolf erwischt. er darf sich noch ein paar schöne tage im hotel machen, bevor die rückreise angetreten wird

      im finale sind somit
      jörn, maren und tanja

      ich denk, nu wird der jörn das rennen machen :king:
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      glückwunsch an maren :queen: :thumbsup:

      den zweiten platz holte sich jörn, der dritte platz ging somit an tanja

      das also war das dschungelcamp 2015
      in erinnerung bleiben wird mir sicher walter :D
      ansonsten kam das camp nit an die letzten jahre (die staffeln mit sarah "dingens" knappik, gina fleur und natürlich larissa marolt) heran
      aber es kann ja auch nit jedes jahr gleich gut sein ^^

      sofern es 2016 eine staffel gibt, werde ich auf jeden fall wieder schauen ^^
      und in den nächsten monaten kann ma ja scho ma anfangen mit raten, wer dann dabei sein wird :D
      wer diesen satz liest, hat diesen satz gelesen... ^^
      und wer ihn nit gelesen hat, hat nixx verpasst :D
      Ich finde, die diesjährige Staffel hat sich besser entwickelt, als zu erwarten war.

      Erinnerungswürdig sind m. E.

      Die Königin Maren; wie sie die Dschungelprüfungen absolviert und Nervensäge Walter die Zähne gezeigt hat, war einfach Spitze.

      Nervensäge Walter mit seiner unsäglichen Selbstüberschätzung und Unverschämtheit.

      Tanja mit ihrer fantastischen Logorrhoe (Soll heißen Sprachdurchfall) und ihren beiden unschlagbaren Argumenten

      Jörn, der zwar spät kam, dann aber gewaltig


      Insgesamt war es doch recht unterhaltsam und mit einer würdigen Siegerin